Unsere Firmengeschichte

Timeline

2022

Ausbildungsbetrieb

Ausbildungsbetrieb
Ohne unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden und Partner wären wir heute nicht da, wo wir stehen. Diesem Umstand tragen wir Rechnung und möchten etwas zurückgeben, nämlich die Chance für einen hervorragenden Berufsstart. Seit 02/2022 sind wir daher ein IHK-Ausbildungsbetrieb für IT-Systemelektroniker (m/w/d) Außendienst, Kaufmann (m/w/d) für Digitalisierungsmanagement und Kaufmann (m/w/d)..Weiterlesen
2021

Fuhrpark: Umstellung für eine bessere Zukunft

Fuhrpark: Umstellung für eine bessere Zukunft
Auch für die Zukunft nachfolgender Generationen übernehmen wir Verantwortung. Wir stellen unseren Fuhrpark daher sukzessive von Benziner auf Erdgas um.
2019

Umzug in größere Geschäftsräume

Konsequentes und nachhaltiges Wachstum braucht Raum, um sich entfalten zu können. Daher beziehen wir größere Geschäftsräume, um uns unseren Herausforderungen auf breiter Basis stellen zu können.
2018

Inhaber & Geschäftsführung

Tanja Bauda und Falk Bauda (jr) übernehmen zur Geschäftsführung auch die Inhaberschaft der Fernmeldetechnik Bauda GmbH & Co. KG.
2018

Umfirmierung

Noch immer ein Familienunternehmen, firmieren wir von einer Personengesellschaft zu einer Kapitalgesellschaft um. Aus der Fernmeldetechnik Bauda wird die Fernmeldetechnik Bauda GmbH & Co. KG
2012

Wechsel der Geschäftsführung

Wechsel der Geschäftsführung
Die Zeit vergeht wie im Flug. Menschen und Unternehmen wachsen an ihren Herausforderungen – und so sind Tanja Bauda und Falk Bauda (jr) bestens gerüstet, um die Geschäftsführung zu übernehmen.
2009

25 Jahre auf Erfolgskurs

25 Jahre auf Erfolgskurs
Seit 25 Jahren ist unser inhabergeführtes Familienunternehmen bereits erfolgreich am Markt. 25 Jahre, die ohne unsere einsatzbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch ohne unsere geschätzten Kunden und zuverlässigen Partner nicht möglich gewesen wären. Ein guter Zeitpunkt, um DANKE zu sagen.
2006

2. Familienzuwachs: Falk Bauda (jr)

2. Familienzuwachs: Falk Bauda (jr)
Weitere drei Jahre später tritt auch der Sohn des Firmengründers, Falk Bauda (jr), in das Unternehmen ein. Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum.
2002

1. Familienzuwachs – Tanja Bauda

1. Familienzuwachs – Tanja Bauda
Nach fast 20 Jahren erfolgreicher Unternehmensführung ist die Bauda Fernmeldetechnik bestens etabliert. Zeit für einen weiteren Schritt voran: Die Tochter von Falk Bauda Senior, Tanja Bauda, tritt dem Unternehmen bei.
1984

1984 Firmengründung

1984 Firmengründung
Im Jahr 1984 gründet der ausgebildete Fernmeldemonteur Falk Bauda Senior (†) die Firma Bauda Fernmeldetechnik in der Innenstadt von Brühl.

Unsere Vision

Menschen auch in Zukunft durch technisch neueste Möglichkeiten als Premium-Dienstleister optimal miteinander zu verbinden, und dabei unseren Kunden weiterhin ein rundum gutes Gefühl zu geben, ist unser erklärtes Ziel.

Unsere Mission

Um das zu erreichen, betrachten wir all unsere Prozesse auch aus Kundensicht und setzen sie so einfach und verständlich wie möglich um.
Bester Service, fundierte Beratung, qualitativ hochwertige Umsetzung, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und ein freundliches Miteinander auf Augenhöhe sind dafür unsere effektivsten Hebel.

All das kann nur geleistet werden, wenn unsere Mitarbeiter ein Klima des Vertrauens und der Wertschätzung vorfinden, in dem sie wachsen und immer weiter dazulernen können. Hierfür setzen wir uns ein.
Als Basis für unsere Ziele dient unsere Selbstverpflichtung, immer auf dem technisch neuesten Stand zu bleiben, kontinuierliche Verbesserungsprozesse beizubehalten und stets ein kritisches Auge auf uns selbst zu haben.

Familiengeführter Mittelstand in zweiter Generation – seit über 35 Jahren Ihr starker Partner in der Telekommunikation und Digitalisierung.

Kontakt

service@bauda.network

0223292844-00

Uhlstr. 81
50321 Brühl